Welche Möglich­keiten der Türkom­mu­ni­ka­tion gibt es?

Eine Mutter mit Kind stehen vor einer Haustür.

Von der klas­si­schen Türsprech­an­lage
bis zur smarten Türkom­mu­ni­ka­tion.

Schon eine klas­si­sche Türsprech­an­lage leistet einen wert­vollen Beitrag zur Sicher­heit Ihres Hauses und ist sehr komfor­tabel. Beson­ders, wenn zwischen Haustür und Innen­sta­tion Stock­werke über­wunden werden müssen. Jedoch: Hören ist gut. Sehen ist besser. Mit einem Blick auf den Besu­cher können Sie unge­be­tene Gäste sicherer von will­kom­menen unter­scheiden. Für dieses Mehr an Sicher­heit gibt es Video-Türsprech­an­lagen.

Optimal ist, wenn Sie die lokalen Bedien­ele­mente mit einer mobilen Steue­rung ergänzen (Hager Access Gate). Dann haben Sie Ihre Haustür immer und überall im Blick und können dem Post­boten, den Hand­wer­kern und Ihren Kindern ganz entspannt vom Büro aus die Tür öffnen, wenn diese wieder einmal vergessen haben, einen Schlüssel einzu­ste­cken.


Innenstation ELCOM.FON

ELCOM.FON

Die klas­si­sche Innen­sta­tion mit Hand­hörer hat moderne Extras:

  • Rufton­aus­wahl
  • Rufton­laut­stärke und Mikro­fon­emp­find­lich­keit einstellbar
  • Beleuch­tungs­steue­rung (Trep­pen­haus­licht)
  • Stumm­schal­tung (beleuchtet)
  • Türöffner (beleuchtet)
Eine Frau öffnet die Tür über die Innenstation der Türkommunikationsanlage ELCOM.TOUCH.

ELCOM.TOUCH

Die elegante Innen­sta­tion ist extrem flach (16mm). Sie erhalten Sie als Wand­dis­play oder auch mit (zusätz­li­cher) Tisch­kon­sole.

  • Rufton­aus­wahl
  • Touch-Bedie­nung
  • zusätz­lich 3 beleuch­tete Funk­ti­ons­tasten
  • Hellig­keit und Kontrast stufenlos regelbar
  • Rufton­laut­stärke und Mikro­fon­emp­find­lich­keit einstellbar
Handy mit eingehendem Anruf der Türklingel

Hager Access Gate

High End: Mit der mobilen Steue­rung über App haben Sie Ihre Tür immer und überall im Blick. Und das Hager Access Gate kann noch mehr:

  • Spei­che­rung aller Besu­cher mit Bild oder 10 Sekunden Video
  • Steue­rung von Trep­pen­haus­licht
  • Inte­gra­tion zusätz­li­cher IP-Kameras
  • Öffung von Gara­gentor und Seiten­ein­gangs­türen
  • Steue­rung der Außen­be­leuch­tung


Türruf aufs Handy

Das erscheint auf Ihrem Handy, wenn es zu Hause klin­gelt.

Handy mit eingehendem Anruf der Türklingel

Öffnen per App

Start­seite

Türruf

Archiv

Licht­steue­rung



Was kann ich sehen?

Jeden, der vor Ihrer Haustür steht. Und zwar gesto­chen scharf. Selbst dann noch, wenn die Besu­cher es kaum erwarten können, dass Sie öffnen. Die Kamera hat eine Auflö­sung von 720 x 480  px und einen Schwenk­be­reich von 11,5°.


Licht an!

Mit dem Hager Access Gate können Sie auch Ihr Licht im Trep­pen­haus, zusätz­liche IP-Kameras und das Gara­gentor steuern. Über ein Relais werden diese Funk­tionen mit der Elcom 2Draht-Technik verbunden. Und das ist einfa­cher, als Sie denken. Fragen Sie Ihren Elektro-Instal­la­teur. 


Bauherren-Tipp: Hausruf-Funk­tion

Ruhig kommu­ni­zieren

Sie können mehrere ELCOM.TOUCH-Innen­sta­tionen zu einem Hausruf-System zusam­men­schalten. Das beru­higt nicht nur die Fami­lien-interne Kommu­ni­ka­tion, sondern kann auch sehr gut im profes­sio­nellen Bereich, zum Beispiel in Arzt­praxen, einge­setzt werden.


Kompa­ti­bles Design

In einem gelun­genen Inte­rieur bleibt nichts dem Zufall über­lassen. Auch nicht die Form der Innen­sta­tion der Türsprech­an­lage. Elcom Innen­sta­tionen harmo­nieren perfekt mit Schal­tern von Berker. Sie sind in Form, Farbe und Mate­rial optimal aufein­ander abge­stimmt und für Instal­la­tionen geeignet mit einem hohem Anspruch an Design und Wirkung.

Bild der ELCOM.TOUCH Türkommunikation in weiß mit dem Berker R1 und Drehschalter.

Hauseingang mit einer Klingelanlage von ELCOM.

Die Außen­sta­tion ist die Visi­ten­karte Ihres Hauses

Deshalb erhalten Sie elcom axent in unter­schied­li­chen Formaten und Mate­ria­lien. Ausge­stattet mit unter­schied­li­chen Funk­tionen.  Diese Außen­sta­tionen aus Hager Exclu­sive werden eigens für Sie in unserem Werk in Helters­berg gefer­tigt.


Alles über Türsprech­an­lagen

Eine Frau mit Handy in der Hand.

Was können Sie von einer Türsprech­an­lage erwarten?

Die geeig­nete Türkom­mu­ni­ka­tion erhöht Ihren Wohn­kom­fort, ist ein fester Bestand­teil Ihres Sicher­heits­kon­zeptes und erleich­tert Ihnen merk­lich den Alltag.

Eine Frau öffnet die Tür über die Innenstation der Türkommunikationsanlage ELCOM.TOUCH.

Aus welchen Kompo­nenten besteht eine Türsprech­an­lage?

Verschie­dene Außen­sta­tionen, Innen­sta­tionen mit Audio oder Video, App-gesteu­erte Lösungen und indi­vi­duell gestal­tete Klin­gel­ta­bleaus. Sie haben die Wahl.



Häufig gestellte Fragen

Wollen Sie mehr wissen? Haben Sie Fragen? Dann tauchen Sie tiefer in das Thema der Türkom­mu­ni­ka­tion ein.



Das könnte Sie auch inter­es­sieren

Außenansicht des flow Energiespeichers von Hager.

Strom­spei­cher

Einfamilienhaus mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach und einem daran angeschlossenen Stromspeicher mit integriertem Wechselrichter

Die Tech­nik­zen­trale

Eine moderne Villa von Außen.

Smart Home

Schöne Schalter

Zwei lachende Jungs.

FAQ