Schöner schalten.
Berker.

Schrank, auf dem ein Berker R8 Schalter in schwarz/weiß steht

In einem Raum­kon­zept sind Schalter nur ein Detail. Aber ein entschei­dendes.

Die Bedeu­tung dieses Details wächst, je redu­zierter die Archi­tektur und je puris­ti­scher das Inte­rieur ist. Dann können Schalter auch schon mal eine Rolle über­nehmen und auf einer Wand einen echten Kontra­punkt setzen. In Form und Farbe. Oder mit einem über­ra­schenden Detail. Einer Beleuch­tung zum Beispiel. Oder mit einer ganz spezi­ellen Haptik. Alles ist möglich. Die Auswahl ist nahezu gren­zenlos. Will­kommen in der Welt der schönen Schalter. Will­kommen bei Berker.


Berker. Mehr als nur Schalten.
Entde­cken Sie was möglich ist

Von der Serie für Einsteiger bis zum hand­ge­machten Unikat finden Sie bei uns Schalter für jeden Anspruch, jeden Wohn­stil
und jedes Budget. Ob klas­sisch, puris­tisch, mini­ma­lis­tisch, retro, modern oder avant­gar­dis­tisch. Aus Glas, Metall, Kunst­stoff
oder Porzellan. Die tech­ni­schen Möglich­keiten sind nahezu gren­zenlos. Für manche Schal­ter­pro­gramme halten wir über 700
verschie­dene Anwen­dungen bereit. Vom beleuch­teten Dreh­schalter über die  Lade­buchse bis zum KNX-Taster, mit dem Sie
ein ganzes Smart Home steuern können. Schauen Sie herein…

Berker K.5 Schalter und Steckdose

Schöne Schalter

Von Retro bis mini­ma­lis­tisch: Für jedes Ambi­ente finden Sie hier genau den Schalter, der die Gesamt­aus­sage Ihres Wohn­stils unter­streicht. 

 

Das Schal­ter­pro­gramm

Smarte Technik

Smarte Sensoren, KNX-Schalter, Funk­taster… Für alle Schal­ter­pro­gramme gibt es eine Fülle von Einsätzen. Auch solche, mit denen Sie ein Smart Home steuern können. 

 

Smarte Schalter

Ein Mitarbeiter poliert einen Rahmen für einen Lichtschalter

Indi­vi­du­elle Lösungen

Indi­vi­du­elle Beschrif­tungen oder Schalter in beson­deren Farben, Ober­flä­chen oder Mate­ria­lien fertigen wir in unserer Manu­faktur. Bis hin zum Unikat. 

 

Indi­vi­du­elle Schalter

Aktu­elle Produkte

Neue Designs, neue Technik, neue Vari­anten. Hier stellen wir Ihnen aktu­elle Entwick­lungen vor.

 

Was ist neu?


Was hat Hager
was andere nicht haben?

Komplett­lö­sungen

Als einziger Smart Home-Anbieter sind wir nicht nur in der intel­li­genten Gebäu­de­steue­rung zu Hause, sondern beherr­schen die ganze Klaviatur der elek­tro­tech­ni­schen Instal­la­tion. Und das ist Ihr Vorteil! Denn Technik vernetzt sich immer mehr. Nur vernetzt ist sie wirk­lich effektiv.
Wie sieht das in der Praxis aus? Ein Beispiel: In wenigen Jahren wird Ihr E-Mobil selb­ständig mit Ihrem Ener­gie­spei­cher, Ihrer Photo­vol­taik und den intel­li­genten Geräten Ihres Haus­halts kommu­ni­zieren, um seinen Lade­vor­gang intel­li­gent zu steuern. Für solche Aufgaben können Sie heute schon den Grund­stock legen. Mit unseren Smart Home-Lösungen. Sie sind als offenes System konzi­piert, sodass Sie sie jeder­zeit erwei­tern können.
Warum wir schon bei der Entwick­lung unserer Produkte über den Teller­rand hinaus­schauen und was uns sonst noch von anderen Anbie­tern unter­scheidet, erfahren Sie hier!


Berker. Live.

Nach der Instal­la­tion entfalten unsere Schalter ihre volle Wirkung: unter­strei­chend oder kontra­punk­tisch. Und immer ergän­zend zum ästhe­ti­schen Raum­kon­zept. Nicht umsonst werden sie in inter­es­santen Hotels, spek­ta­ku­lären öffent­li­chen Bauten und in anspruchs­vollen Privat­häu­sern instal­liert. Welt­weit. Schauen Sie herein und lassen Sie sich inspi­rieren von sehr gelun­genen Inte­ri­eurs, in denen das kleine Detail Schalter manchmal eine durchaus große Rolle spielt:

Refe­renz: Projekt "Frieda" in Hamburg

Berker R.1 Schalter in einem Einfamilienhaus

Refe­renz: Haus Bechtle

Haus mit Berker Serie Glas Schaltern

Refe­renz: Haus List

Berker R.1 Schalter im Hotel Bikini Berlin

Refe­renz: 25hours Hotel Bikini Berlin

Berker 1930 Serie in schwarz im Hotel Andaz in München

Refe­renz: Andaz München Schwa­binger Tor


Gleiche Desi­gn­linie für Schalter und Türkom­mu­ni­ka­tion

Harmonie in Form und Farbe

Wenn Sie sich für die Schal­ter­pro­gramme Q.1, K.5, R.1 oder R. classic entschieden haben, dann können Sie Ihr ästeh­ti­sches Gesamt­kon­zept auch auf die Innen­sta­tion Ihrer Türsprech­an­lage von Elcom ausdehnen. Sie sind aus dem exakt glei­chen Mate­rial, folgen der glei­chen ästeh­ti­schen Linie und haben genau dieselbe Ober­fläche.

Zu Elcom

Treppenhaus in schwarz-weiß.

Bauhaus und Berker.

Gemein­sams Grün­dungs­jahr. Gemein­samer Anspruch.

1919 ist das Grün­dungs­jahr von Berker und auch das Grün­dungs­jahr des Bauhauses. Und das ist nicht die einzige Paral­lele. Beide verfolgen einen hohen Anspruch in der Qualität und im Design. Und wahr­schein­lich ist das auch der Grund, warum Walter Gropius bei seinen Projekten seiner­zeit Berker-Schalter instal­lieren ließ.  

Dem Bauhaus zu Ehren haben wir unsere dama­ligen Schalter wieder aufge­legt: Serie 1930. Und es freut uns sehr, dass 1919, bei der großen Reno­vie­rung des Bauhauses zum 100-jährigen Jubi­läum, eben diese Serie 1930 instal­liert wurde. Ganz im Sinne von Walter Gropius.  

 


Wer mehr weiß, kann besser planen

Welche Schal­ter­pro­gramme passen zu meinem Wohn­stil? Mit welchen Kosten muss ich rechnen? Wie bereite ich mich auf das Gespräch mit meinem Elek­triker vor?

Broschüren, Flyer, FAQ und Glossar im Überblick.

Das könnte Sie auch inter­es­sieren

Außenansicht des flow Energiespeichers von Hager.

Strom­spei­cher

Einfamilienhaus mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach und einem daran angeschlossenen Stromspeicher mit integriertem Wechselrichter

Die Tech­nik­zen­trale

Eine moderne Villa von Außen.

Smart Home

Türkom­mu­ni­ka­tion

Die Hager-Broschüre: Ratgeber für Bauherren und Modernisierer

Broschüren

Zwei lachende Jungs.

FAQ